Kursangebote Kursdetails

Motorsägenschulung - Grundkurs

Kurs beendet

Kursnr. 221-505035
Beginn Sa., 14.05.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 x
Kursort Lennestadt-Meggen, Sekundarschule (Realschule)
Gebühr 82,00 EUR Staffelentgelt: ab 4 Teilnehmern 164 EUR
ab 6 Teilnehmern 109 EUR
ab 8 Teilnehmern 82 EUR
Teilnehmer 4 - 10

Kursbeschreibung

Im Rahmen der heutigen Anforderungen von Arbeitssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sind die Anforderungen an die Nutzer von gefährlichen Geräten gestiegen. Zu diesen Geräten gehört auch die Motorsäge.
In den Forstbetrieben schreiben die Vorschriften für Arbeits- und Gesundheitsschutz (z. B. VSG, DGUV) Fachkunde an gefährlichen Geräten vor.
Der Einsatz von privaten Brennholzwerbern ist in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben geboten und Standard, allerdings ohne deren Unterweisung in den Umgang mit der Motorsäge unfallträchtig.
In dem Grundkurs "Motorsäge" wird unterwiesen, was die grundsätzlichen Anforderungen an Menschen an der Säge sind. Sicheres Einschneiden von Borkenkäferfichten, Buchenkronen und Resten aus der Verjüngung. Zur Werbung von nachwachsenden Heizstoffen (Liegendes Holz).

Mitzubringen ist: Eine Motorsäge sowie zwingend die eigene und vollständige Schutzkleidung bestehend aus:
- Schnittschutzhose
- Schuhen mit Schnittschutzeinlage (empfohlen sind Lederschuhe)
- Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz
- Arbeitshandschuhen und Jacke (gerne in Signalfarbe)

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses wird eine Bescheinigung zur Bestätigung des fachkundlichen Arbeitens ausgestellt.

9.00 - 12.00 Uhr theoretischer Teil und 12.15 - 16.00 Uhr praktischer Teil im Freien.

Der genaue Ort für den praktischen Teil wird noch bekanntgegeben.
Um mobil zu sein, sollten Teilnehmende eine Mitfahrgelegenheit haben oder mit dem eigenen Pkw kommen!

Mindestalter: 18 Jahre