Leitbild der Volkshochschule des Kreises Olpe

 

Unser Auftrag: Innovative Weiterbildung für den Kreis Olpe

Die Volkshochschule des Kreises Olpe (VHS) ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Einrichtung der Weiterbildung in Trägerschaft des Kreises. Unser Auftrag als kommunales Weiterbildungszentrum: Breit gefächerte, qualitativ hochwertige, bedarfsgerechte und bezahlbare Weiterbildung für die Bürgerinnen und Bürger der Städte und Gemeinden des Kreises Olpe entwickeln und bereithalten. Unsere Arbeit ist dem Gemeinwohl verpflichtet und orientiert sich an den gesellschaftlichen Herausforderungen sowie den individuellen Bedürfnissen. Unser Motto lautet:

  • Nah am Kunden
  • Attraktiv in der Sache
  • Präsent in den Städten und Gemeinden

Die VHS ermöglicht lebensbegleitendes Lernen für alle Bevölkerungsgruppen unabhängig vom Bildungs- und Sozialstatus. Weiterbildung ist im Interesse der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft und unseres Landes die unverzichtbare Vierte Säule des Bildungssystems.

 

Unsere Werte: Nachhaltiges Engagement für individuelle und gesellschaftliche Entwicklung

Weltanschauliche und parteipolitische Neutralität, soziale Gerechtigkeit, Toleranz und Pluralität sind die Basis unserer Arbeit. Die VHS fördert Demokratie und unterstützt Engagement, Mitbestimmung und Solidarität. Sie ist Motor der sprachlichen, beruflichen und kulturellen Integration. Sie schafft Orte für gemeinsames Lernen von Generationen, Nationalitäten und Kulturen. Als kommunal verankerte Weiterbildung ist sie verlässlicher Stabilitätsfaktor für unsere freie und demokratische Bürgergesellschaft.

 

Unsere Kunden: Lebensbegleitende Bildung

Die Kunden der VHS sind in erster Linie alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Olpe ab 16 Jahren. Dabei legen wir auch Wert darauf, Menschen und Gruppen zu erreichen, die bisher Weiterbildungsangebote wenig in Anspruch nehmen. Institutionelle Kunden unserer Dienstleistungen sind kleine und mittlere Unternehmen, Verbände und gesellschaftliche Organisationen sowie Institutionen des öffentlichen Lebens.

 

Unsere Leistungen: Qualitativ hochwertige und bezahlbare Bildung

Das dezentrale, markt- und bürgerorientierte Angebot der VHS bietet Grund-, Funktions- und Orientierungswissen entsprechend den Standards der modernen Weiterbildung. Wir schaffen inhaltliche, methodisch-didaktische und organisatorische Rahmenbedingungen, um Lernprozesse erfolgreich zu gestalten. Ein ganzheitlicher Bildungsbegriff sowie die Entwicklung und Erprobung neuer Lernkulturen gehören für uns zum Grundverständnis von Weiterbildung. Unser Weiterbildungsangebot umfasst die Programmbereiche Kultur und Gesellschaft, Kunst und Kreativität, Gesundheit und Ernährung, Sprachen und Integration, Persönliche und berufliche Bildung sowie Grundbildung für Erwachsene. Dieses Angebot wird als halbjährlich erscheinendes Programm in gedruckter Form und im Internet veröffentlicht.

 

Unsere Ressourcen: Kundenorientierung und Professionalität

Wir arbeiten zielorientiert und eigenverantwortlich in einem Team von qualifizierten  haupt- und nebenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dabei gehen wir offen, ehrlich und vertrauensvoll miteinander um. Mit unseren Kunden und Auftraggebern stehen wir ständig im fairen und partnerschaftlichen Dialog.
Um unseren Auftrag flächendeckend und kontinuierlich anbieten zu können, ist eine verlässliche und angemessene Finanzierung der VHS notwendig. Eine wirtschaftliche Arbeitsweise und der verantwortungsvolle Umgang mit den uns für die Aufgabenerledigung anvertrauten Mitteln sind selbstverständlich.  Professionelle Sozial- und Fachkompetenz, die durch gezielte individuelle Fortbildung gefördert werden, bestimmen unser gemeinsames Handeln und sind Grundlage für die Qualität unserer Dienstleistungen. Wir sind eingebunden in lokale, regionale, landes- und bundesweite Netzwerke.
Wir realisieren unsere Angebote in den uns vom Kreis Olpe, den Städten, Gemeinden und Partnern zur Verfügung gestellten Kursräumen, die den Anforderungen der modernen Erwachsenenbildung entsprechen.

 

Unser Maßstab: Gelingendes Lernen

Gelingendes Lernen bedeutet für uns, dass Lernende ihre angestrebten Lernziele und gewünschten Kompetenzerweiterungen in persönlicher, gesellschaftlicher und beruflicher Hinsicht erreichen. Die Zufriedenheit unserer Auftraggeber, Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bestimmt den Erfolg. Zur Sicherstellung dieses Erfolgs verpflichten wir uns zu einem zertifizierten Qualitätsmanagement. Als lernende Organisation verbessern wir kontinuierlich die Prozesse und Strukturen des kommunalen Weiterbildungszentrums im Dienste der Bürgerinnen und Bürger des Kreises Olpe.